ANGEBOT

Was ich anbiete

Die Yogatradition wie ich sie gelernt habe, erfolgt über das Zuhören, die Haltungen werden angesagt und erklärt, im Studio gibt es zusätzliche „Hands on Assists“. Es handelt sich beim Power Yoga um eine dynamische Yoga Form, ähnlich wie Ashtanga Yoga, nur dass es keine festen Serien gibt und die Bewegungsabläufe angepasst werden.

Bei den Online Klassen werden die Yogaübungen sowohl angesagt als auch vorgemacht.

In meinen Unterricht fließen tänzerische Elemente in Form von fließenden Übergängen, kleine philosophische Weisheiten und Alternativen für jeden Körper mit ein. Die meisten meiner Klassen sind mit musikalischer Untermalung, denn die Musik hat einen nährenden und stärkenden sowie unterstützenden Einfluss – gerade, wenn wir mit Yoga starten kann es sehr hilfreich sein. Die Sprache ist für mich ein wichtiger Aspekt, den ich durch meine Arbeit am Theater gelernt habe, gezielt einzusetzen.

Ich selbst übe und unterrichte meistens gerne dynamische und fordernde Klassen, jedoch je nach Tagesform auch mal sanftere Flows. Wichtig für mich ist immer das fließende Element mit sanften Übergängen, das Verständnis, das jeder Körper anders ist und das wir den Körper nicht in eine Haltung zwingen, sondern die Haltung an den Körper anpassen – sowohl bei den dynamischen als auch bei den ruhigen Klassen.

Power Yoga für Einsteiger
Für kleine Gruppen/Einzelunterricht – möchtest du endlich mit Yoga anfangen aber hast dich bislang noch nicht getraut in ein Studio zu gehen? Ich mache Dir den Einstieg leicht mit kleinen Anleitungen Step by Step – gerne auch online.

Power Yoga Level 1 – 2
Für Yogis und Yoginis, die bereits seit einigen Monaten üben – wenn du schon eine Weile übst, komm in meine Klassen online oder im Studio – ich biete auch immer Alternativen an, sodass du in deinem Tempo üben kannst.

Power Yoga für Fortgeschrittene Level 2
Für erfahrene Yogis und Yoginis – du liebst kleine Herausforderungen? In meinen fortgeschrittenen Klassen gibt es Möglichkeiten für dich zum wachsen. Manchmal steht die Welt auf dem Kopf oder aber du balancierst nur auf deinen Händen. Es gibt unzählige Möglichkeiten um ein wenig über die Grenzen hinaus zu blicken. Auch hier ist immer der Weg das Ziel, du übst in deinem Tempo.

Yin Yoga
Eine ruhige und passive Form des Yoga bei der die Übungen meist im Sitzen oder Liegen ausgeführt werden – trotz des ruhigen Stils birgt diese Praxis mentale und physische Herausforderungen.

Meditation
Durch Fokussierung auf den Atem oder beispielsweise ein bestimmtes Objekt, schulst Du Deine Konzentration, beruhigst den Geist und erlangst Gelassenheit und Frieden.

Yoga Nidra
eine Meditation, die im Liegen ausgeführt wird, die dich maximal entspannen lässt und die neue synaptische Verbindungen herstellt. Yoga Nidra führt dich in tiefere Bewusstseinsschichten, fördert die Kreativität und verleiht dir eine neue Form der Gelassenheit.

Poweryoga und Entspannung
Für Energie und Entspannung (ein kurzer dynamischer Yang Teil mit einem längeren Yin Teil – wunderbar geeignet nach einem anstrengenden Arbeitstag oder zum Start in ein entspanntes Wochenende)

Personalyoga
Möchtest du Yoga mit einem Lehrer aber nicht in der Gruppe üben? Auf Anfrage biete ich dir ein 1:1 Yogaerlebnis entweder im Studio, online oder bei dir zu Hause an. Ich gehe gezielt auf deine Bedürfnisse ein.

Businessyoga
Möchtest du die Gesundheit deiner Mitarbeiter fördern und dadurch profitieren, dass diese sich in ihrem Körper und Geist wohl fühlen und mit frischen Energien ihren Aufgaben nachgehen können? Deine Mitarbeiter werden es dir danken. Es braucht keinerlei Vorkenntnisse dafür. Der Wohlfühlfaktor ist garantiert.

Onlineyoga
Möchtest du zu Hause bleiben und dort üben – denn es ist für dich zu aufwändig in ein Studio zu gehen? Selbstverständlich biete ich auch Stunden online an – momentan 1x/Woche, aber schreib mir gerne bei Interesse.

Onlinekurs
es wird einen Onlinekurs in 4 Modulen geben in 2022 – du kannst in deinem Tempo üben wann du willst. Nähere Informationen folgen in Kürze.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner